Blog

How to: Trinken nicht vergessen!

ES IST HEISS, DIE SONNE SCHEINT, WIR SIND DRAUSSEN, WIR MACHEN SPORT, WIR SCHWITZEN..

..und deshalb und aus ganz vielen weiteren Gründen brauchen wir ausreichend Wasser. Was du tun kannst, um im Alltag das Trinken nicht zu „vergessen“, zeigen wir dir hier. 

Wusstest du, dass unser Körper aus 70-80% Wasser besteht und dass deutsches Trinkwasser das am besten kontrollierte Lebensmittel ist? Also no worries – es muss nicht das gekaufte Wasser aus der Plastikflasche sein. Die Natur bietet uns 1A Qualität und das völlig umsonst!

Außerdem weckt eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr nicht nur die Lebensgeister, sondern ist auch gut für eine schöne Haut, mehr Power und ein allgemein positives Wohlbefinden.

GORILLA liefert dir einige Tipps wie du das trinken nicht vergisst:

  • Fülle gleich nach dem Aufstehen ein wiederverschließbares Gefäß (etwa 1 Liter) mit Wasser auf und fülle es spätestens Mittags wieder nach. So hast du immer im Blick wieviel du schon getrunken hast.
  • Jeden Tag Wasser trinken ist dir zu langweilig? Kein Problem, du kannst einfach Zitronenscheiben, Limetten, Himbeeren oder Minzblätter dazu geben und schon hast du jeden Tag einen ganz anderen Geschmack – und das völlig ohne Zucker!
  • Wasser schmeckt aus verschiedenen Trinkgefäßen unterschiedlich. Bei Plastik können sich zum Beispiel Stoffe lösen und den Geschmack des Wassers verändern. Wähle lieber ein Gefäß aus Glas oder Edelstahl.
  • Außerdem hilft es, eine Flasche zu wählen, die dir auch gefällt und aus der du somit lieber (und öfter) trinkst.
  • Wenn du schon direkt nach dem Aufstehen und zu jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser trinkst, machst du Wasser trinken ganz schnell zur Gewohnheit und schon bald wird es ganz normal sein ausreichend zu trinken.

Du siehst also, es ist gar nicht so schwierig Wasser trinken in seinen Alltag einzubauen!

Hast du noch weitere Tipps? Was tust du um genug zu trinken? Schreib uns doch per Email oder Facebook.