Blog

Ski und Snowboard wachsen leicht gemacht – in die Berge mit GORILLA

Damit dein Snowboard oder deine Skier langlebiger sind, ist regelmäßige Pflege superwichtig. Das Wachsen und Pflegen deiner Bretter kannst du problemlos selber machen. Damit sparst du Geld und Material und benötigst außerdem nur wenig Zubehör. Wie es funktioniert, erfährst du hier. 

Vorbereitung

Dieses Werkzeug brauchst du:

Für einfaches Wachsen:

  • Belagreiniger
  • altes Bügeleisen (ohne Löcher)
  • Skiwachs
  • Abziehklinge aus Kunststoff
  • Bürste oder grünen Schwamm (zum Pfannen reinigen)

Das Wachsen deines Snowboards oder deiner Skier solltest du am besten in einer Werkstatt oder draußen machen. Denn das erwärmte Wachs strömt einen starken evt. unangenehmen Duft aus.

Belag reinigen

Um Schmutz und altes Wachs zu entfernen, empfiehlt es sich, den Belag deines Snowboards oder Skier vorab mit einem Belagreiniger zu säubern. Du sprühst etwas Belagreiniger auf den Belag und putzt mit einem alten Geschirrtuchtuch oder T-Shirt dein Board.

Wachs auftragen

Mit dem heissen Bügeleisen (auf 2/3 der maximalen Stufe) tropfst du das Skiwachs regelmässig über den ganzen Belag. Nicht zu viel auftragen! Mehr Wachs als nötig bringt nichts. Der Belag kann nur eine gewisse Menge aufnehmen.

Wachs verteilen

Das Wachs wird jetzt schön regelmäßig auf deinem Belag verteilt. Du glättest das Wachs schön langsam ein. Wichtig ist dabei, dass du dir Zeit nimmst und das Material sauber verteilst. Bleibe jedoch nicht zu lange auf einem Punkt, ansonsten kann sich dein Belag auflösen. Also immer schön glätten.

Abkühlen lassen

Sobald du das Skiwachs verteilt hast, lasse deinen Belag ca. 10 Minuten auskühlen.

Abziehen

Das überschüssige Wachs wird jetzt mit dem Abziehstab abgezogen. In Fahrtrichtung ziehst du in deine Richtung mit der Kante das Wachs ab. Dabei ist es wichtig, dass du es schön gleichmässig machst.

Belag polieren

Jetzt wird der Belag poliert. Mit der Bürste (oder grüner Schwamm) polierst du den Belag in Fahrtrichtung.

Und fertig ist dein Schneegefährt! Viel Spass!

Die Produkte findest du übrigens alle beim Fachhändler deiner Wahl.